Sie befinden sich hier

Inhalt

Gemeindegruppen

Celler Tafel

Celler Geschäftsleute stellen einmal in der Woche Lebensmittel zur Verfügung, die aus den Regalen genommen werden. Sie werden umsonst über ein Arbeitslosenprojekt von örtlichen Verteilstellen weitergegeben, und sind uneingeschränkt genießbar.

Jeden Donnerstag von 13.30 - 14.30 Uhr werden im Haus der Kirche, Winsen, Küsterdamm, diese Lebensmittel an Einzelpersonen und/oder Familien verteilt.

Ein Kreis von ehrenamtlich tätigen Frauen sorgt sich um Verteilung und Organisation.

Delfi Gruppen

Delfi-Gruppen sind Kleinkindergruppen nach der Geburt. Mütter kommen mit ihren Kindern zusammen und besprechen unter fachkundlicher Anleitung Fragen zur Säuglingspflege und Babymassage u.a.

Kontaktadresse:
Familienbildungsstätte Celle Tel.: 05141 / 750565 u. 750566

Eltern-Kind-Gruppen: Mittwochs-Gruppe

Hallo Mamas und Papas mit Kindern von 1 - 4 Jahren. Wir treffen uns von 9.00 - 10.30 Uhr. Wir spielen, singen und klönen. 

Kontakt:

 

Anke Riechmann, Tel.: 05143/667161

Die Eltern-Kind-Gruppen treffen sich wöchentlich im "Haus der Kirche".

Sie bieten den Kindern die Möglichkeit, Kontakte miteinander aufzunehmen, gemeinsam zu spielen und sich als Teil der Gruppe zu verstehen.

Für die Eltern ergibt sich die Gelegenheit, einmal aus den vier Wänden herauszukommen und sich mit den anderen Eltern über die Kinder und den Umgang mit ihnen auszutauschen.

Sie erleben ihr Kind im Zusammenspiel mit anderen Kindern. In regelmäßigen Abständen werden Informationsabende zu verschiedenen Themen angeboten.

Bibelstunde

Die Bibelstunde der Landeskirchlichen Gemeinschaft trifft sich z. Zt. alle 14 Tage bei Familie Bojanowski.

Kontakt: Tel. 5505

Frauen-Bibelabend

Einmal im Monat findet ein Frauen-Bibelabend im Haus der Kirche statt. Anhand ganzheitlicher Methoden wie Bibliodrama (eine Art Rollenspiel), Körperübungen, Meditation oder Kreativarbeit können Bibeltexte und ihre Bedeutung für den eigenen Glauben erschlossen werden. Pro Abend wird ein Bibeltext jeweils durch eine sinnorientierte Methode gemeinsam in der Gruppe erarbeitet.

Die Veranstaltungen finden immer am dritten Dienstag eines Monats um 20.00 Uhr statt.

Gesprächskreis

Am 3. Mittwoch des Monats von 15.00 - 17.00 Uhr treffen sich 15 - 20 Gemeidemitglieder begleitet von P. Riemann zu aktuellen Fragen rund um die Kirche und Gesellschaft.

Themen von den Teilnehmenden werden gerne aufgenommen.

Hauskreis

Hauskreise sind kleine Gruppen von Leuten, die sich in Abständen reih um zu Hause treffen und sich bei jedem Abend ein Thema vornehmen. Diese Form der Arbeit wurde nach dem zweiten Weltkrieg eingerichtet und ist bis heute in vielen Kirchengemeinden eine Begegnungsform, die eine freundliche Umgangsweise mit thematischer Arbeit verbindet und dabei genügend Distanz untereinander wahrt.

Neue Mitglieder sind willkommen und man kann auch für einen Abend zu Besuch kommen und schauen, ob einem diese Form zusagt.

Ansprechpartner für den Hauskreis sind Pastor Kühne (Tel. 6320) oder Frau I. Koch (Tel. 1660).

In unserer Kirchengemeinde gibt es einen Hauskreis, der sich in Winsen und Südwinsen trifft. Die Gastgeber bieten etwas zu trinken an, sollen aber keine aufwendigen Vorbereitungen treiben. Genügend Stühle hinzustellen ist schon genug Vorbereitungsarbeit.

Etwa von 20.00 bis 21.45 Uhr dauern die Abende. Ort, Zeitpunkt und die Themen werden jeweils am Ende einer Begegnung für das nächste Mal festgelegt und gelegentlich durch aktuelle Ereignisse verändert.

Einige Beispiele aus dem Spektrum der Hauskreise:

 

  • Pflegen zuhause - welche Unterstützung gibt es, was geschieht mit Patienten und Pflegenden?
  • Leben auf dem Dorf - die Generationen untereinander. Alteingesessene - Zugezogene.
  • Winsen nach dem Krieg - die Veränderungen durch die Befreiung des KZs Bergen-Belsen, Plünderungen oder Schutz durch befreite Häftlinge und ehemalige Zwangsarbeiter.
  • Kontakte zu überlebenden Zwangsarbeitern heute
  • Christen und Juden
  • Berichte aus Israel
  • Berichte aus Taizé
  • Bibelarbeiten und Texterarbeitung im Gespräch
  • Einschätzung aktueller politischer Ereignisse
  • Politik vor Ort

Auf den Dörfern

Walle:
Seniorenkreis, 3. Mittwoch im Monat, 15.00 Uhr im Sportheim
Ansprechpartner: Erika Böse (Tel. 8664) und Marlies Tanke

Meißendorf:
Seniorenkreis, 2. Mittwoch im Monat, 15.00 Uhr im Sportheim
Ansprechpartner: Frau Dammann, Tel.: 05056 / 486

Wolthausen:
Seniorenkreis, 2. Mittwoch im Monat, 14.30 Uhr im Feuerwehrhaus

Thören:
Seniorenkreis, 2. Donnerstag im Monat, 15.00 Uhr im Schützenhaus

Stedden:
Seniorennachmittag, letzter Montag im Monat, 15.00 Uhr, Alte Schule

Südwinsen:
Seniorenkreis, 1. Freitag im Monat, 15.00 Uhr in der Kindertagesstätte

Bannetze:
Klönschnack, 3. Donnerstag im Monat, 15.00 Uhr im Schützenhaus

Besuchsdienst

Das Besuchsteam trifft sich regelmäßig jeden letzten Donnerstag im Monat um 19.00 Uhr im "Haus der Kirche", um zukünftige Besuche abzusprechen.

Die Aufgabe des Besuchsteam besteht darin, Neuzugezogene in der Gemeinde willkommen zu heißen oder Gemeindemitglieder anlässlich von Geburtstagen zu besuchen.

Wer Interesse hat im Besuchsteam mitzuarbeiten, kann nähere Informationen zur Arbeit des Teams bei Kirsten Trapp, Tel.: 1626, erhalten.

Redaktionskreis Einblick

Der Gemeindebrief "Einblick" erscheint viermal im Jahr. Er wird von einem Redaktionsteam redaktionell vorbereitet und am PC zusammengestellt. Er wird bei 16 DIN A5 Seiten 5300 mal gedruckt und von vielen ehrenamtlichen Helfern und Helferinnen unentgeltlich an alle Haushalte verteilt.

Informationen über das Gemeindeleben wechseln mit Artikeln über allgemeine Fragen ab, Fotos zeigen, dass die Gemeinde mit Gesichtern verbunden ist. Im Redaktionsteam freuen wir uns über weitere interessierte Mitstreiter/innen.

Wer Lust hat, wende sich an: P.Riemann, Tel.: 05143 / 1406

Selbsthilfegruppe "Phoenix"

Der Phoenix-Gesprächskreis trifft sich jeden Mittwoch um 20.00 Uhr im "Haus der Kirche".

Alle, die Probleme mit Alkohol haben, und deren Angehörige, sind herzlich willkommen.

Kontaktadressen:

Hans-Hermann Höfker, Tel: 05143/2883

Michael Zabel, Tel.: 0157/80493498

Internetadresse: www.shg-phoenix.de

Kontextspalte