Sie befinden sich hier

Inhalt

Flötenkreis

Der Flötenkreis unter Leitung von Maria Heisterberg probt montags von 18.30 - 19.50 Uhr im Haus der Kirche.

Am 12. 09. 1983 traf sich ein kleines Trüppchen musizierwilliger Blockflötenspieler auf einen Aufruf hin, den Maria Heisterberg im Gemeindeblatt veröffentlicht hatte:

" .... Voraussetzungen: C-Dur-Tonleiter, B und Fis....." Gespielt wurde fast ausschließlich auf Sopran- und Altblockflöten, und die Literatur konnte gar nicht einfach genug sein. Doch eine wichtige Voraussetzung war vorhanden: viel guter Wille und Fleiß!

Da die Kirchengemeinde ihre Räumlichkeiten zum Üben zur Verfügung stellte und die musikalische Mitwirkung in Gottesdiensten und kirchlichen Abendmusiken schon bald zur Regel wurden, entwickelte sich die Gruppe zum kirchlichen Flötenkreis.

Nach gut 30 Jahren ist aus der Keimzelle ein 15 Spieler starkes Orchester geworden, das insgesamt 68 unterschiedliche Besetzungsmöglichkeiten auf 8 Blockflöten unterschiedlicher Größe hat. Die Literatur umfasst alte und neue Musik, wobei die unterschiedlichen Registrierungsmöglichkeiten den Reiz der vielfältigen Kompositionen wesentlich erhöhen.

Außer bei kirchlichen Veranstaltungen tritt der Flötenkreis auch im weltlichen Rahmen auf. Mehrfach beteiligte er sich an örtlichen Konzerten, gestaltete die "Blaue Stunde" im Celler Heilpflanzengarten und veranstaltete mehrere eigene Konzerte in "Dat Groode Hus" in Winsen. Gemeinsam mit dem Blockflötenensemble Garbsen und dem Zachäus-Flötenkreis Hannover musizierte er mehrfach in unterschiedlichen Kirchen unter der Leitung von Dietrich Schnabel/Kassel.

Neue Spieler sind willkommen, wenn sie Erfahrung im Ensemblespiel haben und möglichst das Blockflötenquartett beherrschen.

Es kommen Garkleinflötlein, Sopranino, Sopran, Alt, Tenor, Bass, Großbass und Subbass zum Einsatz.


Flötenkreis mit Leiterin Maria Heisterberg
Flötenkreis mit Leiterin Maria Heisterberg (vorne Mitte) und Margarete Seil (vorne rechts)

Kontextspalte

Kontakt

Leiterin Flötenkreis
Maria Heisterberg
Tel.:  05143 / 1515


Berichte

Blockflötentage in Winsen (Aller) - Februar 2015

Zum zweiten Mal lud der Winser Flötenkreis weiträumig zu seinen Blockflötentagen unter professioneller Leitung ein. Diesmal kamen als Dozentinnen Anabel Röser und Nóra Kiszty aus Hamburg um an zwei Tagen Musik zu erarbeiten, die in einem... [mehr]

Blockflöten-Workshop am 9./10. Februar 2013 in Winsen (Aller)

Mit dem Konzert am Vorabend hatte das Custos-Ensemble das Blockflötenwochenende in der evangelischen Kirche eingeleitet. Der Flötenkreis unserer ev. Kirchengemeinde unter Leitung von Maria Heisterberg hatte zum Blockflötenworkshop eingeladen. Aber... [mehr]

Fortbildungswochenende des Flötenkreises am 18. und 19. Februar

Gut gelaunt zogen wir am frühen Samstagmorgen gen Bleckmar ins Missionshaus. Dort angekommen, wurden wir herzlich von der Hausleitung willkommen geheißen. Wir begrüßten unsere drei eingeladenen Gäste und freuten uns, dass sie mit uns Musik machen... [mehr]

Treffer 1 bis 3 von 5
<< Erste < Vorherige 1-3 4-5 Nächste > Letzte >>